Kunst & Garten

Auf der Landkreisausstellung in der Zusamstadt werden neben den ausstellenden Betrieben in diesem Jahr weitere Attraktionen geboten, unter anderem zeigen dort Kunsthandwerker ihre Kreationen.

Mit dabei ist Claudia Reining-Hopp, bekannte Wertinger Glaskünstlerin, die ihre ideenreichen Glasobjekte präsentieren wird. Reining-Hopp weiß um den immensen Aufwand, so eine Ausstellung auf die Beine zu stellen, hat sie doch selbst zehn Kunsthandwerkermärkte in der Vergangenheit für die Zusamstadt organisiert. „Das Kunsthandwerk in die WERTA 2017 zu integrieren, war eine gute Idee, das wertet die Gewerbeschau mit Sicherheit auf.“ Kunst in einer Landkreismesse sei schönes und schmückendes Beiwerk, ist die Überzeugung von Reining-Hopp. Die Handwerker und ihre Künste, teilweise mit Live-Vorführungen, sind im Schloss und im Schlossgraben zu finden.

Zum Kunsthandwerk gesellen sich Gartengestalter aus der Stadt Wertingen, die Interessierte in die Geheimnisse eines schönen Gartens einweihen. Wie sie gesundes Grün pflegen und hegen, erfahren die Besucher aus erster Hand, wenn sie die „Gärtner“ Gartengestaltung Munz und Magnolia Lebendige Gärten im Schlossgraben, sowie Garten Reiter in der Stadthalle aufsuchen.

Geländeplan & Ausstellerverzeichnis – Kunsthandwerk & Garten