Zelt „Soziales & Gesundheit“

300 m² Kompetenz für SOZIALES & GESUNDHEIT auf der WERTA

Ein starkes kompetentes Netzwerk mit Partnern aus dem „Sozialen Netzwerk Wertingen“ und weiteren Therapeuten und Unternehmen präsentiert im Ausstellungszelt für „Soziales & Gesundheit“ gegenüber dem Amt für Landwirtschaft ein vielfältiges Informations-, Aufklärungs- und Beratungsangebot. Sie können sich wieder selbst von der wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Stärke sowie der leistungsfähigen Gesundheitsinfrastruktur der Region rund um Wertingen überzeugen.

Für individuelle Gespräche, Erfahrungsaustausch sowie Präsentation von Präventionsmöglichkeiten, verschiedenen Diagnostik-, Behandlungs- und Therapieangeboten und kostenfreie Gesundheitschecks bieten die Aussteller eine Plattform für Soziales & Gesundheit der ganzen Familie.

Experten informieren zudem am 3. Oktober 2017 im Wertinger Schloss, dem Thementag zu „Soziales & Gesundheit“, zu ausgewählten Themen:

  • Demenz begreifen – verstehen – integrieren
  • Angebote der Lebenshilfe Dillingen
  • Ein aktives und lebensfrohes Leben im Rentenalter – ohne Herzinfarkt und Schlaganfall. Wie mache ich das?
  • Die Geschichte der Anästhesie – vom Holzhammer zur modernen Narkose.
  • Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen heute – Wo sind die Grenzen der konservativen Therapie?
  • Das neue Entlass Management – Der lückenlose Übergang vom stationären Aufenthalt in die (ambulante) Nachbehandlung – Vision oder Realität?
  • Ganzkörperkältetherapie -110 Grad. Anwendungsbereiche und Wirkungsweise in Therapie und Sport

Ort und Uhrzeit der einzelnen Vorträge entnehmen Sie bitte dem Menüpunkt „Vorträge“.

Das Besondere im Zelt „Soziales & Gesundheit“ ist auch, dass alle Mitgliedsorganisationen des „Sozialen Netzwerks Wertingen“ vereint ausstellen. Das „Soziale Netzwerk Wertingen“ ist ein Netzwerk der Region, das sich seit Organisation in 2014 zu einem festen Bestandteil in Wertingen etabliert hat. Dort vertreten sind die Verantwortlichen der SeniorenGemeinschaft Wertingen-Buttenwiesen e.V., des ArbeiterSamariterBundes (ASB), der Arbeiter-Wohlfahrt, des Seniorenzentrums St. Klara, des Sozialdienstes der Kreiskliniken Dillingen-Wertingen gGmbH, die Lebenshilfe Dillingen e.V., die Kolpingfamilie, das Altenwerk sowie die Zeittauschbörse. Durch das Vernetzen der jeweiligen Geschäftsfelder wird ein ganzheitliches Angebot für alle Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Handicaps im Arbeits- und Berufsbereich und anderen hilfsbedürftigen Personen in Wertingen offeriert. Die Bandbreite geht von der Betreuung von vitalen Senioren zu Hause über den ambulanten Pflegedienst bis hin zur stationären Versorgung im Krankenhaus oder im Seniorenheim. Entscheidend für den Erfolg dieser Idee ist die professionelle Vernetzung sowie eine gute und regelmäßige Kommunikation der Organisationen untereinander.

Standplan & Ausstellerverzeichnis – Zelt „Soziales & Gesundheit“